/ / IN DER KLINIK ISIDA WIRD DAS ZENTRUM FÜR BEHANDLUNG DER UNFRUCHTBARKEIT ERÖFFNET
 
       
 

IN DER KLINIK ISIDA WIRD DAS ZENTRUM FÜR BEHANDLUNG DER UNFRUCHTBARKEIT ERÖFFNET

IN DER KLINIK ISIDA WIRD DAS ZENTRUM FÜR BEHANDLUNG DER UNFRUCHTBARKEIT ERÖFFNET

Die Klinik ISIDA ist ein ukrainisches Flaggschiff im Bereich der assistierten Reproduktionstechniken. Seit 25 Jahren der Existenz der Klinik haben wir kolossale Erfahrungen der Behandlung aller Formen der Unfruchtbarkeit gesammelt, es ist unseren Fachleuten gelungen, über 25 000 erfolgreiche Programme der extrakorporalen Befruchtung durchzuführen, die langersehnte Freude der Elternschaft einer großen Anzahl der Ehepaare geschenkt. Als nächste Entwicklungsetappe, wird in der Klinik ISIDA auf der Basis der bestehenden und erfolgreich funktionierenden Station für Behandlung der Unfruchtbarkeit eine neue Unterabteilung – Zentrum für Behandlung der Unfruchtbarkeit gegründet.

Das Zentrum für Behandlung der Unfruchtbarkeit wird zum Zweck, alle Patienten, die an der und jener Form der Unfruchtbarkeit leiden oder Probleme mit der Fortpflanzungsfähigkeit haben, mit dem ganzen Komplex der modernen medizinischen Dienstleistungen zu versorgen, gegründet. Die Diagnostik und Behandlung des männlichen und/oder weiblichen Faktors der Unfruchtbarkeit, genetische Untersuchungen, endoskopische Behandlungsmethoden und anderes mehr – alle diese medizinischen Dienstleistungen können die Patienten der Klinik in einheitlicher Station der Klinik ISIDA – im Zentrum für Behandlung der Unfruchtbarkeit erhalten.

Zum Bestand des Zentrums für Behandlung der Unfruchtbarkeit werden einige Unterabteilungen gehören, deren Arbeit auf die Behandlung aller Formen der Unfruchtbarkeit und die Störungen der Fortpflanzungsfähigkeit gerichtet ist, und zwar:

  • Station für assistierte Reproduktionstechniken (WRT). In dieser Station kann den Patienten der Klinik zum Zweck der Behebung des männlichen und/oder weiblichen Faktors der Unfruchtbarkeit, des Eintritts der Schwangerschaft und der Geburt eines gesunden Kleinen die Verwendung folgender moderner Methoden der assistierten Reproduktionstechniken: kontrollierbare Zeugung, intrauterine Insemination, extrakorporale Befruchtung, ICSI, Untersuchung der Spermatozoen, assistiertes Hatching, Kryokonservierung/Vitrifikation der Spermatozoen, Eizellen und Embryonen, Spende der Eizellen und des Spermas für die extrakorporale Befruchtung unter Verwendung der Spendergameten, genetische Vorimplantationsdiagnostik (PGD) und Screening (PGS), innovative Methode der genetischen Untersuchung aller Paare der Chromosomen NGS, sowie Programme der assistierten Mutterschaft angeboten werden.
  • Biotechnologisches Labor. Eigenes hochtechnologisches embryologisches Labor ermöglicht den Fachleuten, die fortgeschrittensten Methodiken, die die Chance des Eintritts der Schwangerschaft erhöhen, anzuwenden. In Verhältnissen des Labors wird die Arbeit mit männlichen und weiblichen Geschlechtszellen durchgeführt: erfolgt die Befruchtung der Eizelle, sowie mit Hilfe von modernen Methoden der genetischen Vorimplantationsdiagnostik (PGD) wird der beste Embryo für die Verwendung im Programm der extrakorporalen Befruchtung ausgewählt.
  • Zentrum für Fehlgeburt. Eine der Struktureinheiten der Klinik ISIDA, deren Fachleute mit Hilfe von modernen diagnostischen Methoden, einschließlich der genetischen Analyse, die Ursache des Verlustes der Schwangerschaft in verschiedenen Fristen bestimmen, die Behandlung für die Vorbeugung der wiederholten Fehlgeburten und den Eintritt der glücklichen Schwangerschaft verordnen.
  • Station für reproduktive Chirurgie. Diese Station wurde zum Zweck der chirurgischen Hilfeleistung den Patientinnen vor der planbaren Schwangerschaft oder vor dem Zyklus der extrakorporalen Befruchtung organisiert. In Abhängigkeit von jeder konkreten Situation, können die Operationen sowohl mit klassischen Methoden, als auch mit Hilfe von den Methoden der minimalinvasiven, endoskopischen Chirurgie – durch die Laparoskopie und Hysteroresektoskopie durchgeführt werden.
  • Regionale Niederlassungen. Im Jahre 2018 plant die Klinik ISIDA die Eröffnung der regionalen Niederlassungen in Poltawa, Saporoshje und Kriwoi Rog. Wir haben viel Erfahrung der fernen Patientenfürsorge in den Programmen der assistierten Reproduktionstechniken, den sogenannten Verkehrsplänen. Diese Erfahrung wird der Arbeit der regionalen Niederlassungen zugrunde gelegt und wird vielen Frauen helfen, das Glück der derart langersehnten Mutterschaft zu empfinden.

Wir streben täglich nach der Verbesserung und Vervollkommnung des Niveaus der zu erbringenden Dienstleistungen im Interesse unserer Patienten, deshalb ist die Gründung des Zentrums für Behandlung der Unfruchtbarkeit bei ISIDA – ein gesetzmäßiger Schritt. Wir glauben innig, dass wir noch mehr hervorragende Ergebnisse und glückliche Patienten haben werden!