/ / SWETLANA SCHIJANOWA UND MIROSLAWA WAZIK HABEN DIE VORTRÄGE IN DER ALLUKRAINISCHEN KONFERENZ DER ÄRZTE FÜR REPRODUKTION GEHALTEN
 
       
 

SWETLANA SCHIJANOWA UND MIROSLAWA WAZIK HABEN DIE VORTRÄGE IN DER ALLUKRAINISCHEN KONFERENZ DER ÄRZTE FÜR REPRODUKTION GEHALTEN

SWETLANA SCHIJANOWA UND MIROSLAWA WAZIK HABEN DIE VORTRÄGE IN DER ALLUKRAINISCHEN KONFERENZ DER ÄRZTE FÜR REPRODUKTION GEHALTEN

Am 14. September 2018 hat in der Stadt Iwano-Frankowsk die Allukrainische wissenschaftlich-praktische Konferenz «Menschliche Reproduktion: Hochtechnologien. Probleme und Perspektiven» stattgefunden. Diese Veranstaltung wurde zu einer ausgezeichneten Gelegenheit für die Fachärzte für Reproduktion, nicht nur eigene Kenntnisse den Kollegen weiterzugeben, sondern auch ihre Erfahrungen der Behandlung zu übernehmen, ihre Aussichten der Möglichkeiten in dieser Richtung noch mehr erweitert.

In der Konferenz haben sich etwa 250 in unserem Land und im Ausland bekannte Fachleute auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin gesammelt. 18 Sprecher haben der Aufmerksamkeit der Ärzte folgende aktuelle Fragen der menschlichen Reproduktion: Rolle der menschlichen Reproduktion in der Praxis des Arztes für Geburtshilfe und Gynäkologie; Probleme der assistierten Reproduktionstechniken vom Gesichtspunkt  des Arztes für Geburtshilfe und Gynäkologie; moderne Tendenzen der reproduktiven Medizin; aktuelle Fragen der Gynäkologie bei der Unfruchtbarkeit angeboten. Unter den Vortragenden waren auch die Fachleute der Klinik ISIDA - Swetlana Schijanowa und Miroslawa Wazik.

Swetlana Schijanowa, Chefärztin des Zentrums für Behandlung der Unfruchtbarkeit, Ärztin für Reproduktion, hat der Aufmerksamkeit der Teilnehmer der Konferenz den Vortrag zum Thema «Genesis und Folgen der Implantationsstörungen» angeboten. Miroslawa Wazik, Ärztin für Reproduktion, Ärztin der ersten Qualifikationsstufe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften, hat den Vortrag «Anti-Müller-Hormon: Marker nur der Menge?» gehalten.

Wir geben uns die Höchstmühen für die Weiterbildung unserer Fachleute, die Hauptsache ist für uns – unseren Patienten das europäische Serviceniveau und die qualitative Betreuung zum erschwinglichen Preis bereitzustellen. Durch die Teilnahme an ähnlichen medizinischen Konferenzen bilden sich die Fachleute unserer Klinik weiter, erwerben neue Kenntnisse und geben eigene Erkenntnisse an ausländische Kollegen weiter. Die Fachleute der Klinik ISIDA betonen mit begründetem Stolz für ihre Arbeit und Errungenschaften der Klinik insgesamt, dass ihre Arbeitserfahrungen ihnen ermöglichen, nicht nur den besten ausländischen Fachleuten auf Augenhöhe zu begegnen, sondern auch die Vorträge, die ein beständiges Interesse bei den besten Ärzten für Reproduktion der Welt erwecken, zu halten.