/ / Effektivität der Behandlung

Effektivität der Behandlung

Eine hohe Effektivität der Behandlung in der Klinik ISIDA wird dank einer Reihe von Faktoren gewährleistet. Es handelt sich um die Erfahrung der Ärzte, um eine korrekte Organisation der Arbeit des Embryologielabors, um die Nutzung moderner Behandlungsprotokolle, die in führenden Kliniken der Welt verwendet werden, usw.

Außerdem ist für den Eintritt der Schwangerschaft das Potenziell der in die Gebärmutter eingeführten Embryonen von großer Bedeutung. Durch ein beständiges Monitoring der Embryonen und eine hohe Qualifikation unserer Spezialisten-Embryologen können wir den richtigen Einschätzungsgrad der Entwicklung und des Zustandes Ihrer Embryonen garantieren.

Das Alter der zukünftigen Mutter ist auch einer der wichtigsten Faktoren in diesem Zusammenhang. Mit dem Alter wird die Fähigkeit der Eizelle der Frau niedriger, und das Risiko der Entstehung der Pathologie des Embryos erhöht sich. In solchen Fällen bietet die Klinik ISIDA Ihnen ein Spende-Programm an, das die Chancen auf den Eintritt der Schwangerschaft beträchtlich erhöht.

Welche Faktoren gewährleisten ausgezeichnete Resultate der Behandlung

Seitens der Klinik:

Erfahrung der Ärzte: unsere Ärzte haben eine große Erfahrung mit Patienten, die an dem Problem der Unfruchtbarkeit klagen. Sie immer heben ihr professionelles Niveau, sich mit wissenschaftlicher Tätigkeit beschäftigend und internationale Trainings besuchend.

Behandlungsprotokolle: wir arbeiten den europäischen Behandlungsprotokollen gemäß.

Sorgfältig ausgewählte Spenderinnen: nur junge Frauen mit bestätigter Fortpflanzungsfähigkeit können Spenderinnen der Oozyten für unsere Patienten werden.

Qualität der Arzneimittel: die Klinik ISIDA arbeitet ausschließlich mit Branchenführern des Pharmamarkts zusammen.

Ausrüstung: die Klinik ISIDA benutzt die modernste Ausrüstung, die die Anwendung der neusten Methoden ermöglicht, welche die Chancen auf eine Schwangerschaft beträchtlich erhöhen.


Seitens des Patienten:

Programme mit der Nutzung von gespendeten Eizellen

IVF-Programme mit eigenen Eizellen

Wenn Sie älter als 40 sind, wird die Nutzung von gespendeten Eizellen die Erfolgrate ansehnlich erhöhen.

IN BESONDEREN FÄLLEN SIND FÜR DEN EINTRITT DER SCHWANGERSCHAFT ERGÄNZENDE DIAGNOSTISCHE UND BEHANDLUNGSPROZEDUREN NOTWENDIG:

  • Gründliche histologische Untersuchung der Pathologie des Endometriums und des Gebärmutterhalses – immunhistochemische Analyse.
  • Chirurgische Entfernung der Deffekte in der Gebärmutter.

Die Klinik ISIDA ist zertifiziert als eine Behandlungseinrichtung "höchster Kategorie" und kann invasive Prozeduren beliebiger Kompliziertheit durchführen